Konrad Hermann Joseph Adenauer Figur

Konrad Hermann Joseph Adenauer (* 5. Januar 1876 in Köln; † 19. April 1967 in Rhöndorf, Stadtteil von Bad Honnef, eigentlich Conrad Hermann Joseph Adenauer) war von 1949 bis 1963 erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland sowie von 1951 bis 1955 zugleich Bundesminister des Auswärtigen.
Konrad Hermann Joseph Adenauer Figur

Konrad Hermann Joseph Adenauer (* 5. Januar 1876 in Köln; † 19. April 1967 in Rhöndorf, Stadtteil von Bad Honnef, eigentlich Conrad Hermann Joseph Adenauer) war von 1949 bis 1963 erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland sowie von 1951 bis 1955 zugleich Bundesminister des Auswärtigen.
Konrad Hermann Joseph Adenauer Figur

Konrad Hermann Joseph Adenauer (* 5. Januar 1876 in Köln; † 19. April 1967 in Rhöndorf, Stadtteil von Bad Honnef, eigentlich Conrad Hermann Joseph Adenauer) war von 1949 bis 1963 erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland sowie von 1951 bis 1955 zugleich Bundesminister des Auswärtigen.
Konrad Hermann Joseph Adenauer Figur

Konrad Hermann Joseph Adenauer (* 5. Januar 1876 in Köln; † 19. April 1967 in Rhöndorf, Stadtteil von Bad Honnef, eigentlich Conrad Hermann Joseph Adenauer) war von 1949 bis 1963 erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland sowie von 1951 bis 1955 zugleich Bundesminister des Auswärtigen.
Mann gibt drei Schimpansen etwas zu Essen

Zoo Berlin
Mann gibt drei Schimpansen etwas zu Essen

Zoo Berlin
Gruppenfoto, Arbeiter, mit Völkischem Beobachter, ca. 1936

Gruppenfoto, Arbeiter, mit Völkischem Beobachter, ca. 1936

Komischer Hut

Komischer Hut

Angler schläft im Boot

Angler schläft im Boot

Männer beim Holz hacken

, Mann
Männer beim Holz hacken

, Mann
Gruppenfoto einer Schulklasse, ca. 1919

Gruppenfoto einer Schulklasse, ca. 1919

Zwei Schreiner am Werken, ca. 1955

Zwei Schreiner am Werken, ca. 1955

Frau posiert mit Schürze

Frau posiert mit Schürze

Mann posiert mit einem Blindgänger, Erster Weltkrieg

Mann posiert mit einem Blindgänger, Erster Weltkrieg

Neun Handwerker mit Stuckelementen vor Hauswand, 1894

Neun Handwerker mit Stuckelementen vor Hauswand, 1894

Männer im Bergwerk, Kohlebergbau, ca. 1930

Männer im Bergwerk, Kohlebergbau, ca. 1930

Entleeren eines Eimers mit Weintrauben

Entleeren eines Eimers mit Weintrauben

Geigenspieler

Geigenspieler

Der eingebildete Kranke

Moliere
Der eingebildete Kranke

Moliere
Tischlerei, ca. 1920

Tischlerei, ca. 1920

Alte Bohrmaschine, 1930

Alte Bohrmaschine, 1930

Bauarbeiter, ca. 1940

Bauarbeiter, ca. 1940

Geschäftsmann mit Notebook sitzt in der Kiste

start-up
Geschäftsmann mit Notebook sitzt in der Kiste

start-up
Geschäftsmann mit Notebook sitzt in der Kiste

start-up
Geschäftsmann mit Notebook sitzt in der Kiste

start-up
Geschäftsmann mit Notebook sitzt in Karton

start-up
Geschäftsmann mit Notebook sitzt in Karton

start-up
Geschäftsmann mit Notebook sitzt in Karton

start-up
Geschäftsmann mit Notebook sitzt in Karton

start-up
Geschäftsmann mit Notebook sitzt in der Karton

start-up
Geschäftsmann mit Notebook sitzt in der Karton

start-up
Geschäftsmann mit Notebook sitzt in der Karton

start-up
Geschäftsmann mit Notebook sitzt in der Karton

start-up
zwei Schornsteinfeger unterhalten sich

zwei Schornsteinfeger unterhalten sich

Hilde Seipp Portrait mit Schleier

Hilde Seipp (* 28. Oktober 1909 in Berlin; † 4. November 1999 in Lilienthal bei Bremen) war eine deutsche Bühnen- und Filmschauspielerin und Sängerin.
Hilde Seipp Portrait mit Schleier

Hilde Seipp (* 28. Oktober 1909 in Berlin; † 4. November 1999 in Lilienthal bei Bremen) war eine deutsche Bühnen- und Filmschauspielerin und Sängerin.
Mann und Frau machen sich gegenseitig Grübchen

Theaterplakat
Mann und Frau machen sich gegenseitig Grübchen

Theaterplakat
zwei Hausfrauen in der Küche

zwei Hausfrauen in der Küche

Selma Lagerlöf mit Hut

Selma Ottilia Lovisa Lagerlöf (* 20. November 1858 auf Gut Mårbacka in der Gemeinde Östra Ämtervik, Värmland, Schweden; † 16. März 1940 ebenda) war eine schwedische Schriftstellerin. Am 10. Dezember 1909 erhielt sie – als erste Frau – den Nobelpreis für Literatur.
Selma Lagerlöf mit Hut

Selma Ottilia Lovisa Lagerlöf (* 20. November 1858 auf Gut Mårbacka in der Gemeinde Östra Ämtervik, Värmland, Schweden; † 16. März 1940 ebenda) war eine schwedische Schriftstellerin. Am 10. Dezember 1909 erhielt sie – als erste Frau – den Nobelpreis für Literatur.
Frau vor Praxis von Dr. Liebe, ca. 1910

Frau vor Praxis von Dr. Liebe, ca. 1910

Männer arbeiten in einem Werk

Männer arbeiten in einem Werk

  • de
  • de
  • en